Neues von den Schlümpfen und von Hertha BSC:
 
DIE HERTHA-SCHLÜMPFE STEHEN FÜR TOLERANZ GEGENÜBER ALLEN MENSCHEN
- EGAL WELCHER HAUTFARBE UND HERKUNFT !!!



1. BUNDESLIGA
 
Am 25. Spieltag der Fußballbundesliga legte Hertha BSC vor 58.000 Zuschauern im
Berliner Olympiastadion erneut einen Fehlstart hin.
Bereits nach 6 Minuten stand es durch Treffer von Sargent und Klaasen 0:2. Immerhin brachen
die Berliner diesmal nicht vollends ein und kämpften sich langsam ins Spiel zurück.
In der 41. Minute brachte Stark per Kopfball nach Plattenhardt-Freistoss mit dem 1:2
die Berliner zurück ins Spiel. Im zweiten Durchgang drückten die Blauweissen mehr und mehr aufs
Bremer Tor und belohnten sich in der 60. Minute mit dem 2:2 durch Cunha. In der Folgezeit
vermochten es die Herthaner jedoch nicht ihre Feldüberlegenheit in ein weiteres Tor
umzumünzen und somit blieb es beim 2:2.

Das nächste Spiel findet am Samstag, 14.03.2020 um 15:30 bei der TSG Hoffenheim statt.

 
DFB-POKAL
Hertha BSC ist nach einem 2:3 nach Verlängerung bei Schalke 04 im Achtelfinale
aus dem DFB-Pokal ausgeschieden!